Pferde im Sommer putzen?

Zugegeben, ich bin kein guter Maßstab, wenn man die verschiedenen Putz-Charaktere vergleichen möchte. Ich würde mich ganz klar in die Kategorie „Der-Pflege-Ultra“ einordnen. Das sind die ganz krassen Putzmeister, die jeden Tag mindestens die Hälfte der Zeit mit Putzen und Sprühen und Pinseln verbringen, um dann beim Training immerhin gut auszusehen. Diese Pferde sind natürlich…

Pferde und die Hitze

Die letzte Woche stiegen die Temperaturen zu Höchstformen an. Bei 35°C – 40°C Außentemperatur macht auch dem leidenschaftlichsten Sportler das Reiten keinen Spaß mehr … und unseren Pferden auch nicht. Doch ab wann sollten wir das intensive Training besser sein lassen? Vorneweg: unsere Pferde fühlen sich zwischen einer Temperatur von -7°C (trockene Kälte) und +25°C…

Mähne und Schweif – Tipps und Tricks

Es gibt es in kurz oder lang, in dicht oder dünn, in gewellt oder glatt. Die Farbe gibt’s in blond, in braun, in schwarz, in weiß und grau, in rot oder bunt gemischt: das Langhaar unserer Pferde! Als kleines Pferdemädchen träumen wir alle davon, unseren Ponys tolle Zöpfe in die lange Mähne zu flechten und…

Leder & Pflege – do‘s & don‘ts

Wir nutzen es im Alltag täglich – und sehr oft auch unbewusst. Wer Reitsport betreibt, nutzt es unumgänglich: das Leder. Die Trense, der Sattel, das Halfter, die Ausbinder, die Handschuhe, die Gamaschen, die Stiefel und der Besatz der Reithose – sie alle sind aus Leder. Aber mal Butter bei die Fische: was ist Leder eigentlich?…

Mineralfutter Teil 1: Sportpferde-Fütterung

– nachgefragt bei Migocki Tierernährung Die Tage werden immer länger und die Temperaturen steigen täglich immer weiter – abgesehen von dem aktuellen Wetter, da ist uns Frau Holle definitiv noch eine Entschuldigung und Erklärung schuldig! Nicht nur wir Menschen freuen uns über die Sonnenstrahlen, auch unsere Pferde genießen es, in der Sonne zu dösen und…

Bürsten aus Kunststoff?

Zugegeben, eigentlich wünschen wir uns aktuell alle weniger Plastik auf dieser Welt. Wir wollen die Welt nachhaltig machen, wir wollen wieder back to the roots and back to the nature und Öko ist in. Auch wir versuchen, mit viel Nachhaltigkeit zu produzieren und legen sehr viel Wert auf Regionalität. Trotzdem sind unsere Bürsten (der Großteil)…

Umstieg Großpferd / Pony oder andersrum?

Der klassische Einstieg in den Turnier-Reitsport beginnt im Kindesalter in der Ponyszene. Ponysport in reinen Ponyprüfungen kann bis zum Alter des Reiters von 16 Jahren betrieben werden. Doch was folgt dann? Die meisten Kinder steigen dann aufs Großpferd um und bestreiten ihre ersten Prüfungen gegen die restliche Reiterwelt. Aber worin liegt eigentlich der Unterschied? Auch…

Pferde wälzen lassen

Kennt ihr das? Nach einer richtig guten Trainingseinheit ist Euer Pferd verschwitzt, das noch dichte Winterfell sorgt für einen nassen Hals und einen deutlichen Abdruck in der Sattelgegend. Sobald das Pferd „Equipment-frei“ ist, wirft es sich sofort in den Sand und wälzt sich erst mal genüsslich. Der erste Gedanke: „oh wie toll!“. Der zweite: „Oh…

Saftfutter

Raufutter, Kraftfutter, Saftfutter – diese Begriffe kennt eigentlich jeder Pferdebesitzer – und auch jeder Reitschüler, spätestens beim ersten Reitabzeichen. Das Rau- und Kraftfutter wird oft direkt seitens des Stallbetreibers angeboten und gefüttert, da macht sich der Ein oder Andere vielleicht sogar gar nicht so viele Gedanken darüber. Das Saftfutter wird jedoch in den meisten Fällen…

Fellwechsel – Bierhefe?!

Hallo Fellwechsel …   … da bist Du ja wieder! Im Oktober habe ich bereits von Dir gesprochen, allerdings hast Du dort das Fell ans Pony gebracht – jetzt klebt es nur noch an mir. Auch wenn das jetzt hart klingt, aber ich glaube, es gibt wirklich niemanden, der Dich mag. Du bist anstrengend für…